Dokumentation

Die Erfassung der behandelten Endometriosepatientinnen ist für zertifizierte Endometriosezentren Pflicht und muss als Summationsstatistik im Jahresbericht jeweils bis zum 31. 3. des Folgejahres bei EuroEndoCert abgeliefert werden (per E-Mail an sek@euroendocert.de).

Bei einfachen Endometriosezentren reicht die jährlich behandelte Patientinnenzahl, sowie die Anzahl der Überweisungen/Einweisungen zur Operation, zur Schmerztherapie und zur Kinderwunschbehandlung. Optional kann natürlich auch der Minimaldatensatz erfasst werden.

Bei klinischen und klinisch-wissenschaftlichen Endometriosezentren muss von jeder Patientin ein Minimaldatensatz (s.u. Download "Kennzahlbogen") erfasste werden, dessen Items als Summationsstatistik zwingend im Format einer Excel-Tabelle (xlsx-Format oder csv-Format) jeweils bis zum 31.3. des Folgejahres mit dem Jahresbericht an das Sekretariat der SEF zu schicken ist.

Der Kennzahlbogen (=Minimaldatensatz) beschreibt und definiert exakt was in jeder Zeile und Spalte zu stehen hat, wenn die Daten im Rahmen des Jahresberichtes an die SEF gemeldet werden.
Man beachte: Auch Überschriften benötigen eine  Zeile!
und:
die Item-Nr. steht IMMER in der Spalte A. Diese sind NICHT durchnummeriert, sondern einzelne Blöcke beginnen immer mit einer Zehnerzahl (so kann man später Änderungen vornehmen und nicht immer die ganze Tabelle neu schreiben)
und es gibt ein paar Zahlen mit „a“ oder "b" als Suffix!
Die Beschreibung steht IMMER in der Spalte B! Die Zahl in Spalte C (oder weiter hinten)

Als Beispiel
ist eine ausgefüllte Jahresstatistik, so wie sie abzuliefern ist, unten als Download aufgeführt.

Ergebniskontrolle:
Die Fragen, die 1 Jahr nach abgeschlossener Behandlung von jeder Patientin zur Qualitätskontrolle abgefragt werden müssen, sind in Weissensee 2016 konkretisiert worden (s.u. Download "ReCall-Fragen")

Anforderungen an die Software:
Grundsätzlich ist es egal mit welcher Software die Daten erhoben und die Jahresstatistik erstellt wird. Allerdings müssen die Programme, um von der SEF genehmigt zu werden, einige Mindestanforderungen erfüllen (s. u. Download Nr. 4)

Achtung: NEU!
Ab dem 1.1.2018 muss mit dem neuen Minimaldatensatz gearbeitet werden, da aus diesem die Kennzahlen, die als Qualitätsparameter für zertifizierte Zentren relevant sind, errechnet werden. Dieser Datensatz (Excel-Format) muss im Rahmen des Jahresberichtes im vorgeschriebenen Format abgeliefert werden. Er ist unter herunterzuladen (die aktuell gültigen Kennzahlen sind auf dem zweiten Reiter der Excel-Tabelle zu finden).
Hinweise:
1.      Der Bogen istverpflichtend für das Datenjahr ab 1.1.2018. Das bedeutet das die Abgabe dieses modizierten (Kennzahl-)Bogens erst Anfang 2019 erfolgen muss. Für das aktuelle Jahr gelten die aktuellen Vorgaben, die Anfang 2018 übermittelt werden müssen.
2.      Die neuen Felder (neben den Kennzahlen) sind violett eingefärbt. Es können nur die Items ausfüllt werden – die Kennzahlen berechnen sich automatisch.
3.      Inwieweit der Bogen von den verschiedenen Softwareprogrammen direkt oder indirekt unterstützt wird muss bei dem Softwarehersteller angefragt / besprochen werden.


Dokumente und Dateien Speichern einer Datei: Rechtsklick auf Verweis, "Ziel speichern unter...".


 Endo-Aktuell

 Kurznachrichten

 Klassifikation ENZIAN

 Klassifikation EFI

 Info-Veranstaltungen

 Kongresse

 Tagungen

 Schulungen

 Zertifizierung

 Spenden