Der Beirat

Dem Vorstand steht ein wissenschaftlicher Beirat zur Seite stehen, dessen Mitglieder sich klinisch oder wissenschafltich auf dem Gebiet der Endometriose aktiv engagieren und ihre Qualifikation durch mindestens eine wissenschaftliche Publikation nachweisen. Beiratsmitglieder werden mit einfacher Mehrheit der Vorstandsmitglieder berufenn. Der Beirat hat keine Organstellung.

Der Beirat wählt aus seiner Mitte mit einfacher Mehrheit einen Sprecher. Bei Stimmengleichheit entscheidet der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes.

Der Vorstand hat den wissenschaftlichen Beirat über zu bewilligende Förderungsmittel zu hören.

Der Sprecher des Beirats wird zu den Sitzungen des Vorstandes eingeladen, wenn über Voten des Beirats verhandelt wird oder wissenschaftliche Fragen erörtert werden, die satzungsmäßig der Mithilfe des Beirats bedürfen.

Die Mitglieder des Beirats sind ehrenamtlich tätig.




 Zweck der Stiftung

 Vorstand

 Beirat

 Rokitansky Preis

 Chronik

 Mitgliederinformation

 Spenden