Endometriose Intensiv Workshop

Veranstaltungsort: Landeskrankenhaus Villach, Nikolaigasse 43, 9500 Villach; Seminarräume der Neurologie
Einzahlungsinformation:
Empfänger: Landeskrankenanstalt Villach
Bank: Bank Austria Creditanstalt AG; Konto-Nr.: 417 500 501; Bankleitzahl: 12000
BIC: BKAUATWW; IBAN-Nr.: AT 4812 000 00 417 500 501
Verwendungszweck: Intensiv-Workshop „Endometriose“
Fachärzte € 420,- und Ärzte in Ausbildung € 350,-

Programm:
Freitag, 26.11.2010 - 8:30 Uhr Begrüßung
8:45 – 12:30 Uhr Live-Chirurgie (Operateure: J. Keckstein, F. Tuttlies, Gastärzte)
- operatives Staging
- operative Therapie der tief infiltrierenden Endometriose
- operative Therapie der Peritoneal- und Ovarialendometriose
- Ureterdissektion und - Laseranwendung
Moderation: W. Stummvoll, P. Schwärzler

14:00 – 14:15 Uhr Vaginalsonographie bei Ovarialendometriose und Adenomyose (P. Schwärzler)
14:15 – 14:30 Uhr Vaginalsonographie bei TIE (G. Hudelist)
14:30 – 14:45 Uhr Die Wertigkeit zusätzlicher radiologischer Untersuchungsverfahren (CT, MRT) (A. Pötsch)
14:45 – 15:00 Uhr „Staging“ der Endometriose – Realität und Vision!? (F. Tuttlies, P. Oppelt)
15:00 – 15:15 Uhr Diskussion
16:00 – 18:00 Uhr Endometriose: Risiken der Erkrankung vs.
Risiken der operativen Therapie
- Darmendometriose (J. Keckstein, H. Wiesinger)
- Endometriose des Ureters und der Blase (U. Ulrich,
K. Jeschke)
- Rezidive der Erkrankung (P. Oppelt)
Moderation: H. Wiesinger (Chirurg), K. Jeschke (Urologe), J. Keckstein (Gynäkologe), U. Ulrich (Gynäkologe)
18:00 – 18:30 Uhr Diskussion und Zusammenfassung

Samstag, 27.11.2010
08:30 – 09:00 Uhr Schmerztherapie bei Endometriose (W. Stummvoll)
09:00 – 09:30 Uhr Die medikamentöse Therapie der Endometriose – Empfehlungen für Praxis und Klinik (L. Wildt)
- Wertigkeit von GnRH-Analoga
- Add Back Schemata
- Gestagene: welche wie lange?
- HRT und Endometriose
- Langzeittherapie
09:30 – 10:00 Uhr Endometriose und Rehabilitation (Ch. Niehues)
10:00 – 10:20 Uhr Diskussion
10:45 – 11:30 Uhr Aktuelle reproduktionsmedizinische Strategien aus
der Praxis (A. Boschi)
- ART Verfahren bei Endometriose
- postoperative Down-Regulation
- Ovarialinsuffizienz
- Kooperation zwischen Zentrum, Facharzt und Reproduktionsmediziner
- anschließend Diskussion
11:30 – 12:00 Uhr Erfahrungen aus Patientensicht (K. Steinberger)




 Endo-Aktuell

 Kurznachrichten

 Klassifikation ENZIAN

 Klassifikation EFI

 Info-Veranstaltungen

 Kongresse

 Tagungen

 Schulungen

 Zertifizierung

 Spenden