Ablauf der Zertifizierung

Ablauf des Zertifizierungsprozesses zur Anerkennung von Endometriosezentren

1. Anfordern der Erfassungsformulare über die Internetseite: www.euroendocert.de
zunächst Voranfrage und dann Download der Erfassungsbögen von dieser Internetseite

2. Ausfüllen der Erfassungsformulare vollständig in allen Punkten. Von allen Kooperationspartnern unterschreiben lassen! Dann zusammen mit den notwendigen Anlagen bei EuroEndoCert einreichen.

3. EuroEndoCert verschickt diese an je 2 Mitglieder der Zertifizierungskommission und informiert die Vertreterin der Selbsthilfegruppen.

4. Nach Durchsicht erfolgen Stellungnahmen durch die Mitglieder der Kommission und die festgelegten Auditoren vereinbaren mit dem zu prüfenden Zentrum einen Audittermin. Das ärztliche Audit erfolgt in der Regel durch zwei Auditoren. 

5. Nach erfolgtem Audit wird ein schriftlicher Bericht mit Beurteilung abgegeben. Das Ergebnis der Beurteilung wird dem beantragenden Zentrum mitgeteilt. Ebenso eine Liste mit Verbesserungsmöglichkeiten.
Bei positivem Votum erfolgt Absprache über Termin, Ort und Art der Übergabe der Urkunden.
Bei negativem Votum werden Mängel und Verbesserungsvorschläge formuliert. Nach Beseitigung der kritisierten Punkte und nach evtl. erneutem Audit erfolgt dann eine erneute Beurteilung.






 Endo-Aktuell

 Kurznachrichten

 Klassifikation ENZIAN

 Klassifikation EFI

 Info-Veranstaltungen

 Kongresse

 Tagungen

 Schulungen

 Zertifizierung

 Spenden