Bad Schwartau

(zertifizierte Rehabilitationsklinik für Endometriose - Zertifikat gültig bis November 2016)

Asklepios Klinik am Kurpark Bad Schwartau
Am Kurpark 6-12
23611 Bad Schwartau


Ansprechpartnerinnen:
Chefärztin Frau C. Basse, FÄ Gynäkologie
tel.: 0451 200 4172
Oberärztin Frau Dr. med. A. Buitkamp, FÄ Gynäkologie
tel.: 0451 200 4193
Oberärztin Frau Dr. med. C. Doll, FÄ Gynäkologie
tel.: 0451 200 4122

Endometriose - Eine Indikation zur Rehabilitation

Die Asklepios Klinik am Kurpark bietet ein speziell für Endometriosepatientinnen entwickeltes Rehabilitationskonzept in das Ärztinnen, Psychologinnen, Ergo- und Physiotherapeuten, Masseure, Diätassistentinnen, Sozialdienstmitarbeiterinnen und Pflegepersonal eingebunden sind. Die Patientin wird in ihrer individuellen Situation wahrgenommen und unterstützt. Im Austausch mit Mitbetroffenen kann gemeinsam ein neuer Zugang zu der Erkrankung erarbeitet und Hilfe zur Selbsthilfe geleistet werden.

Die konsequente Schmerzbehandlung, der Konditionsaufbau, die geschulte Körperwahrnehmung, die gezielte Ernährungs- und Bewegungstherapie, die Bäder und Wassergymnastik, die aktiven und passiven entspannenden Maßnahmen, die psychologische und sozialmedizinische Betreuung sowie die intensive Wissensvermittlung zum Thema Endometriose schaffen Voraussetzungen, die den Umgang mit der Erkrankung, die Schmerzverarbeitung und die Bewältigung des Alltags erleichtern. Die Rehabilitation gibt Zeit und Raum zum Durchatmen und setzt neue Impulse.

Die endometriosespezifischen Gruppenangebote beginnen in der Asklepios Klinik am Kurpark jeweils am ersten Dienstag des Monats. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne telefonisch an oben genannten Frauenärztinnen..







 Was ist Endometriose ?

 Endometriosezentren

 Rehabilitation

 Weitere Literatur

 Weiterführende Links

 Fachbegriffe

 Spenden