Expertenworkshop molekulare Grundlagenforschung der Endometriose

Samstag, 13.03.2004
Frauenklinik ‑ Bibliothek Universität Erlangen
Universitätsstraße 21‑23 91054 Erlangen
Tel. 09131‑85‑33553

9.00‑9.20 Endometriosis ‑ the need to improve the understanding of the lesion‑forming cells.
Starsinski‑Powitz
A., Frankfurt/ Main

9.20‑9.40 Endometriose und InfIammation
Kaufmann U., Berlin

9.40‑10.00 Inflammatorische Regulationsmechanismen bei Endometriose - Charakterisierung des Chemokinrezeptors CCR‑1 in Peritonelmakrophagen von Patientinnen mit und ohne Endometriose
Hornung D., Lübeck

10.00‑10.20 Angiogenese bei der Endometriose: Morphologische Untersuchungen zur Mikrogefäßarchitektur.
Greb, R., Münster

10.20‑10.40 We compared microvessel density of endometriotic lesions to endometrium of patients with endometriosis and of healthy controls.
Wenzl
R., Wien

10.40‑11.00 Hormonstatus in Serum und Douglasflüssigkeit bei Endometriosepatientinnen
Renner St ., Erlangen

11.30‑11.50 Molekulare Klassifikation der Endometriose durch Genexpressionsprofile
Kissler St., Frankfurt

11.50‑12.10 Polymorphismen des Östrogenrezeptors Alpha und Beta in Endometriose.
Strick R., Erlangen

12.10‑12.30 Einfluss von GnRh auf Endometrioseläsionen.
Strissel P., Erlangen

12.30‑12.50 Nachweis von Viren in Endometrioseläsionen.
Oppelt P., Erlangen





 Endo-Aktuell

 Kurznachrichten

 Klassifikation ENZIAN

 Klassifikation EFI

 Info-Veranstaltungen

 Kongresse

 Tagungen

 Schulungen

 Zertifizierung

 Spenden